Weihnachten naht und das alte Jahr neigt sich dem Ende zu. Wieder ist eine Sonnenumrundung geschafft. Mit unserem Astrofotografen Günter Beck werden wir eine Reise in das Universum am Donnerstag, den 21. Dezember 2017 machen. Dann findet bei uns in der Sternwarte um 18:00 Uhr der lebendige Adventskalender statt. Dabei werden wir auch der Frage nachgehen, ob es den legendären Weihnachtstern gab. War es ein Komet wie auf dem Foto unten? Das Bild hat unser Sternfreund Hans Zimmermann im Jahre 1997 noch auf klassischem Film aufgenommen und es zeigt den Kometen Hale-Bopp.

Zum Monatsthema, das Bernd Hartwig erstellt hat: Das Sternbild Widder (lat. Aries) ist endlich mal wieder ein sichtbares Sternbild - also für Sie und mich - ohne Teleskop. Sein hellster Stern, Hamal, ist gut zu sehen. Außerdem gibt es noch schöne Objekte im Widder. Diese Objekte sind dann aber nur zu sehen, wenn wir durch unser großes Teleskop schauen...

Am Dienstag, den 05. Dezember 2017, ab 19:00 Uhr in der Sternwarte Braunschweig in Hondelage werden wir bei gutem Wetter unsere Kuppel aufmachen und den Widder erkunden. Bei schlechtem Wetter werden wir in einem Vortrag den Widder theoretisch bei den Hörnern packen. Sie werden außerdem erfahren, welche Sterne und interessante Objekte gerade am Himmel stehen und wie Sie diese finden können.

Weitere Infos zur Sternwarte unter: www.sternfreunde-hondelage.de (Tel.: 0152-02118994). Bitte bringen Sie eine Taschenlampe mit, der Weg ist natürlich nicht beleuchtet. Mit Ihrem kleinen Eintrittsgeld unterstützen Sie unsere Kinder- und Jugendarbeit.

Achtung: Ab Januar 2018 werden wir immer am 2. Dienstag im Monat für Sie da sein. Also z.B. am 09. Januar 2018.

Zur Sternwarte Der Verein
Zur Sternwarte Der Verein